Labrador Welpen - Video News

Loading...

Verwandte Produkte zum Thema Labrador

5. November 2013

Labrador aus dem Wartburgkreis ist seit zwei Jahren nicht zu fassen!

Labrador aus dem Wartburgkreis ist seit zwei Jahren nicht zu fassen.
Er ist nicht nur ein berühmter Streuner, sondern offenbar auch ein ganz schlauer Hund. Labradormischling Ecki war am Montag nicht zu fassen. Einem Betäubungspfeil konnte er knapp entgehen.
Seit mehr als zwei Jahren lebt er rund um Eckardtshausen in freier Wildbahn. Dort lebt auch Sandra Senf, die gerade den Thüringer Tierschutzpreis für ihre Hilfe für den Rüden bekam. Hundeexperte Martin Rütter, bekannt aus dem Privatfernsehen, machte ihn berühmt und half dabei, dass Ecki nicht erschossen wurde. Doch weil es immer wieder Beschwerden über den Streuner gibt, soll er nun eingefangen werden. Rütters Team liegt auf der Lauer, Sandra Senf lockt ihn an.
Nach sechseinhalb Stunden aber geben sie schließlich auf. Der Plan war, Ecki an einer neuen Futterstelle zu erwischen, an die ihn Sandra Senf in den vergangenen Wochen gewöhnt hat.


hier weiter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alles rund um den Hund