Labrador Welpen - Video News

Loading...

Verwandte Produkte zum Thema Labrador

9. Januar 2012

Helden auf vier Pfoten

Helden auf vier Pfoten:

30 Rettungshunde aus Österreich und Slowenien proben derzeit auf dem Goldeck den Ernstfall: Einsatz bei Lawinen und Vermisstensuche. 

Sam, such!", sagt der Klagenfurter Karl Janesch leise und schon flitzen schwarze Pfoten über den Schnee, die Nase schnuppernd im kühlen Weiß. Das erste Loch ist leer - kein Mensch verschüttet - doch der Labrador lässt nicht locker, bahnt seinen Weg durch den Schnee, immer der feinen Nase nach. Plötzlich fängt er an zu bellen und aufgeregt zu scharren. Da muss jemand sein! Mit der Schaufel kommt sein Hundeführer zu Hilfe. Gemeinsam wird jetzt gegraben, bis das Lawinenopfer befreit und in Sicherheit ist. 


So üben seit Freitag 30 Rettungshunde aus Österreich und Slowenien auf dem Goldeck den Ernstfall. "Das ist das schönste Trainingsgebiet in Kärnten für die jährliche Winterübung, die heuer erstmals auf dem Goldeck stattfindet. Ein großes Danke an die Bergbahnen und den Alpengasthof Krendlmar, wo wir unser Basislager aufschlagen durften", sagt Organisatorin Daniela Erasmus vom ÖRV Villach Süd Rettungshundeteam.


Gehorsam & Kondition
Neben den Lawinenübungen stehen auch Vermisstensuche in der Fläche und Schidoo-Fahren am Programm. Erasmus: "Rettungshunde müssen mit Liften fahren können, werden teilweise aus Helikoptern abgeseilt. Sie müssen unter Stress gut arbeiten, gehorsam und konzentriert bleiben und dürfen sich nicht von anderen Hunden ablenken lassen." Für den Rettungsdienst geeignet "ist grundsätzlich jeder spielfreudige Hund", sagt der Spittaler Christian Danler-Swatt, Initiator des Goldeck-Trainingslagers und selbst Besitzer eines preisgekrönten Turnier- und Rettungshundes. "Was auch sehr wichtig ist, ist, dass Hundeführer und Hund fit und trainiert sind. Wenn man bei 50 bis 100 Stundenkilometern Wind in Nebel und Schnee jemanden suchen muss, ist Kondition sehr wichtig", weiß Heinz Penker aus Feistritz/Drau, der mit Kollegin Jutta Mainhart das Lawinentraining unter der alten Goldeck-Bergstation leitete, aus Erfahrung. http://www.kleinezeitung.at/kaernten/spittal/baldramsdorf/2917680/helden-vier-pfoten.story

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Alles rund um den Hund